Attock WHR-Projekt erhält CDM-Registrierung

München, Peking | Kurzmeldung

UPM erhält heute die CDM-Registrierungszusage für das “Attock Abwärme-Nutzung CDM-Projekt” in der Nähe der Stadt Hub Chowki in der Provinz Balochistan, Pakistan (UNFCCC Ref. 6730).

Im Rahmen des Projektes wurde eine moderne Abwärme-Rückgewinnungsanlage im Attock Zement-Werk installiert. Die Anlage wird pro Jahr 58,000 MWh Strom erzeugen und an das Zementwerk liefern. Dadurch wird jedes Jahr eine Gesamtmenge von 35,000 tCO2 Kohlenstoffdioxid eingespart. Des Weiteren wird das Projekt dazu betragen, die Energiekrise in Pakistan zu bewältigen, die dazu geführt hat, dass die pakistanische Bevölkerung häufigen Stromausfällen und Stromschwankungen ausgesetzt ist.

Das Projekt wurde validiert von Buerau Veritas Certification Holding SAS.

Für weitere Informationen zu diesem Projekt besuchen Sie bitte die Projektseite oder die Übersichtsseite der UNFCCC.